web_start

SAITENWIND’s Website ist online!

Allen schlecht recherchierten Standard-TV-Dokus im WDR zum Trotz: Rock aus Düsseldorf ist mehr, als das tausend Mal abgefeierte 3-Akkord-Geschrammel aus dem Ratinger Hof oder Faahn, faahn, faahn auf der Autobahn. Höchste Zeit für einen offeneren Blick auf die Düsseldorfer Musikszene, für einen Blick, der über den Tellerrand der Ratinger Straße hinaus geht.

Die neue SAITENWIND-Webpage bringt Infos, Pics, Videos, Backstage-Storys sowie neue und nicht mehr ganz so neue Songs aus 33 Jahren einer Band, die zur Geschichte des Rock’n Roll in und aus Düsseldorf und entlang der Rheinschiene manches Kapitel beigesteuert hat.


Auf der gleichzeitig gestarteten Facebook-Seite wird’s dann interaktiv. Kommentare sind durchaus erwünscht. Nicht schüchtern sein!
Egal ob heißes Lob oder totaler Verriss: Die Band nimmt es, wie’s kommt.
Auch das ist
Rock’n Roll. Und in über 30 Jahren Bandgeschichte war von nett bis ätzend sowieso alles schon mal dabei.


SAITENWIND’s Website startet bereits mit großem Umfang: Mit Infos, Fotos, Videos und bekannten und bislang unbekannten Songs. Das Archiv ist aber noch nicht einmal zur Hälfte gesichtet. Noch viel mehr Content wartet in den nächsten Wochen und darüber hinaus auf Veröffentlichung und auf neugierige Besucher: Comeback to Rock’n Roll… auf saitenwind.online.

272